IMG_2107.JPG
Nutzen Sie den Eingang zu den Kompetenzzentren
 
        Email: sekretariat@gesundheitsclub.ch
GCS Kompetenz-Center

 

Bewegungsarmut​​​​​​

Weil wir uns zuwenig bewegen löst das gemäss Budnesamt für Statistik, riesige Krankheitskosten (gegen zwei Milliarden Sfr) aus. Investieren wir Zeit in unseren Tag, damit wir uns mehr bewegen. Kein Zwang, Spass muss es machen, dann bekommt man Freude an dem, was man macht. Wir arbeiten an einfachen und tollen Werkzeugen, die uns Gesund und Fit halten.

Wohlfühlgewicht

Wir arbeiten an Werkzeugen, die uns helfen das ideale Körpergewicht zu bekommen. Wir sprechen nicht von Zunehmen und abnehem. Wir setzen auf stabilisieren des Gewichts. So kommt alles andere ins Lot. Spass und Freude an der gesunden, ausgewogenen Ernährung macht uns stark. Im Kollektiv sind wir wirklich stark. Man ist nie alleine und jeder kann es schaffen.

 

Gesundheit am Arbeitsplatz

Ich bin ein Absatz. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Es ist einfach. Klicken Sie einfach auf "Text bearbeiten" oder doppelklicken Sie auf mich, um Ihren eigenen Inhalt hinzuzufügen und Änderungen an der Schriftart vorzunehmen. Fühlen Sie sich frei, mich per Drag & Drop an eine beliebige Stelle auf Ihrer Seite zu ziehen.

Hilfsmittel

Wir arbeiten an den Hilfsmitteln, die uns Lebensqualität schaffen. Keine Angst Hilfe anzunehmen. Hilfsmittel überbrücken Schwachstellen. Wer im Alter das eine oder andere plötzlich nicht mehr tun kann, da helfen Hilfsmittel die fehlende Kraft, oder ganz allgemeine Eigenschaften, zu ersetzen. Wir wollen alle selbständig und erfolgreich den Tag bestehen können. Mit tollen Werkzeugen gelingt es Freude am eigenen tun zu bekommen und viel Aerger kann man sich sparen.

Burnout

Ein Burnout ist keine Angenehme Sache. Ein über- oder auch unterforderter Mensch landet in einem Burnout. Wir arbeiten mit Beispielen, wie ein Burnout entsteht und wie es verhindert werden kann. Kein Mensch ist wie der andere, aber ein Burnout behindert jeden Menschen. Ein Burnout kostet viel Geld. Eine Auszeit reicht heute meist nicht mehr. Ein solcher Arbeitsausfall verhindert oft ein Zurückkommen an den Arbeitsplatz. Wir wissen, woher ein Burnout kommt. Wir machen die Gesundheit zur Chefsache. Jeder Chef sollte ein Burnout bei seinen Angestellten früh erkennen und dieses rechtzeitig behandeln, damit es gar nicht erst zum Ausbruch kommt.  

Gesundheitskarte 

Das elektronische Patientendossier ist bereits beschlossene Sache. Der gläserne Mensch wird zum Alltag. Alle unsere Krankheiten sind festgehalten. Der einzelne Mensch kann sich nicht wehren. Die Fakten liegen trotz Datenschutz offen auf dem Tisch. Wir sind nicht gegen eine Optimierung des Gesundheitswesen. Aber wir wollen nicht chinesische Verhältnisse mit der totalen Überwachung der Menschen. Der Einzelne kann sich gar nicht mehr wehren. Mit einem starken GCS, einem TCS im Gesundheitswesen, hätten wir damit kein Problem. Der GCS schaut genauer hin, im konkreten Falle bis vor Gericht. 

Rückenproblemen Kompetenz-Center

Niemand bekommt, einen zweiten Rücken, sagt man. Umso wichtiger ist ein starker gesunden Rücken. Rückenschmerzen sind schmerzhaft und Rückenoperationen sind kompliziert und teuer. Ein starker Rücken, mit starken Muskeln, ist das Ziel. Wir arbeiten daran, den Rücken "Gesund und Fit" zu halten. Gerade beim Rücken zählt die Erfahrung. Wenn es bei 1000 Menschen Nutzen bringt, dann kann ja wohl auch nicht alles falsch sein. 

Schmerzfreie Kompetenz-Center

Schmerzen sind grundsätzlich ein Warnsignal, wenn im Körper etwas nicht stimmt. Also ist der Schmerz etwas positives, dem man Beachtung schenken sollte. Dem steht die Schulmedizin gegenüber, die sagt, dass heute niemand mehr Schmerzen haben müsse. Wir arbeiten daran, wie man mit Schmerzen umgehen kann. 

Physikalische Behandlungsmethoden

Es gibt Therapeuten für jede Art von Problemen. Wer heilt, hat Recht und nur das zählt. Viele Wege führen zur Gesundheit. Es lohnt sich genau hinzuschauen. Es gilt auch hier, umgesetzte Theorien in die Praxis umzusetzen und Erfahrungswerte zu schaffen. 

Krankenkassen Projekt

Das grosse Ziel heisst bezahlbare Krankenkassen Prämien. Die Krankenkassen müssen mehr können, als nur Rechnungen der Leistungserbringern zu bezahlen. Nur wer Krankheiten und Kosten verhindern kann. wird  schlussendlich Erolg haben. Wir arbeiten daran und freuen uns, wenn der GCS starke Konkurrenz bekommt, um noch besser zu werden.